(D)PM steht für diesel particulate matter, besser bekannt als Feinstaub. Feinstaub ist eine Art von Luftverschmutzung.  Es ist eine Mischung von flüssigen und festen Staubpartikeln, mit einer sehr unterschiedlichen Zusammensetzung und einer Abmessung kleiner als 10µm (Mikrometer). Bei Dieselstromerzeugern ist der schwarze Rauch die lösliche organische Fraktion (SOF)* und der Feinstaub, der aus Dieselrußpartikeln (Kohlenstoffpartikeln) und Schmierölabbränden besteht.
 
Wir sprechen über PM10 für Partikel mit einem Durchmesser von 10µm und über PM2,5 für Partikel mit einem Durchmesser von weniger als 2,5µm.
 
*Lösliche organische Fraktion (SOF = Soluble Organic Fraction) sind organische Stoffe, die von Motoröl und Kraftstoff abgeleitet werden..
 
Extra link: http://de.wikipedia.org/wiki/Feinstaub

KONTAKT

WorlPowerFaqs

Tegelrijstraat 175
3850 Nieuwerkerken
Belgium

+3211586161

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SPRACHEN